top of page

Meine Geschichte oder wie ich die Liebe zu ätherischen Ölen fand:

Ich bin im 68er Jahr geboren, Mutter von 3 Kindern und Großmutter von 5 Enkelkindern. Und um es kurz zu machen: Es hat 5 Jahrzehnte gedauert, bis ich auf das gestossen bin, was man gemeinhin Berufung nennt.

Durch Zufall bin ich im Internet über eine junge Dame gestolpert, die über ihre Erfahrung mit ätherischen Ölen berichtet hat. Dieser Artikel hat mich magisch angezogen, zudem solche Öle für mich bis zu dem Zeitpunkt nichts anderes waren,
als eine schöne Möglichkeit meine Umgebung mit einem angenehmen Duft zu bereichern. Aber diese junge Frau hat scheints ihre Gesundheit wieder hergestellt, und das "nur" mit "irgendwelchen" Ölen.

Sehr skeptisch, aber durchaus auch interessiert, habe ich mich von da an Stück für Stück in diese, für mich unbekannte, Materie eingelesen. Ich habe Bücher bestellt, im Internet recherchiert, andere Öleseiten begutachtet. Es war wie ein Drang, der mich immer weiter eintauchen ließ in eine neue, wundervolle Welt. Nebenher habe ich selbst, anfangs noch zögerlich, immer wieder ätherische Öle ausprobiert.

Es hat nicht lange gedauert, bis auch mein Mann begann erste Öle auszuprobieren, mit grossem Erfolg. Er teilt meine Begeisterung für die pflanzlichen "Schätze" und hat sich mit der Zeit selbst einiges an Wissen und Erfahrung angeeignet.

Ganz automatisch hat sich dann unser Freundeskreis für unsere neue Leidenschaft interessiert und dieses Teilen der Begeisterung gepaart mit Erfahrung hat bis jetzt einfach nie mehr aufgehört.

Ätherische Öle sind ein fester Bestandteil in unserem Leben und Alltag geworden. Ich gehe kaum ohne meine "Babies" aus dem Haus.

Wenn man einmal die unglaublich starke Wirkung eines einzigen Tropfens ätherischen Öles kennen gelernt hat, dann will man dieses Wissen am liebsten an alle Menschen weitergeben und mit ihnen teilen, um auch deren Leben dadurch so immens zu bereichern.  Und um die Materie zu vertiefen, bzw. um richtige Professionalität anzustreben, habe ich bei aromainfo.at in Graz eine achtmonatige Ausbildung zur diplomierten Aromapraktikerin absolviert.

Nun bist Du, vielleicht auch ein "Öleneuling" wie ich damals, auf meine Seite gestossen und darüber freue ich mich sehr. Ich teile gern meine Erfahrungen und mein Wissen mit Dir. Es gibt nämlich einige wichtige Fakten, die Du wissen solltest, bevor Du Dein erstes Öl kaufst und probierst.
 

bottom of page